Meditation

Warum überhaupt Meditation?
Kenne Sie Das auch, ein Termin jagt den nächsten, so hetzen wir durch den Tag, die Woche und den Monat, ja sogar durch das ganze Jahr. Ob im Alltag oder im Beruf es ist nichts anderes: 1000 Dinge müssen organisiert und erledigt werden, dass alles problemlos läuft müssen wir funktionieren. Oft bleibt da keine Zeit mehr „durchzuatmen“. Selbst am Wochenende wird liegengebliebenes erledigt und es fehlt an der nötigen Zeit, seine Batterien wieder mal so richtig aufzuladen.
In unserer immer hektischer werdenden Welt wird es daher zunehmender wichtiger, sich mehr Gelassenheit ins Leben zu holen und sich bewusste Oasen der Ruhe und Entspannung zu schaffen, um danach wieder mehr leisten zu können.
Wichtig ist nur, dass man sich diese Zeit dafür einfach nimmt!
 
Was ist der Sinn von Meditation?
In der Meditation öffnen wir uns für uns Selbst, richten uns wieder zu unserer Mitte aus, erfahren innere Ruhe, schöpfen daraus Kraft und Inspiration.
Meditation gibt  die Möglichkeit, die inneren Ebenen bewusst erfahrbar zu machen. Auf dieser Reise entdecken wir die Grenzenlosigkeit des eigenen Seins und des eigenen Geistes.
 
Das Geheimnis der Meditation heißt „ Loslassen“
 
Der Buddha sagt:
Nehmt Zuflucht zu euch selbst – zu nichts anderem.
Sucht nicht nach Dingen, die in der Ferne liegen.
In euren Herzen ist alles enthalten.
Seid euch selbst eine Insel.
ZEN-Meister Thich Nhat Hanh in: „Das Herz von Buddhas Lehre“, Herder 2013 S. 155f
logo new

OMiT-Oase - Timo Weinmann - Mobil: +49 (0) 171 – 74 63 493